In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 198 – Sommerfreundinnen

Ein Sommerbuch

Sommerfreundinnen von Asa Hellberg

Klappentext von der Verlagsseite:

Es ist nie zu spät fürs Leben

Mehr als dreißig Jahre lang waren die vier beste Freundinnen. Dann stirbt Sonja ganz überraschend. Ein letztes Mal verblüfft sie ihre Freundinnen Susanne, Maggan und Rebecka: Mit dem Wunsch »Ich will, dass ihr glücklich werdet« schickt sie die drei auf eine abenteuerliche Reise zu ihren ganz privaten Orten des Glücks. Zunächst zögern die drei. Sollen sie ihr bequemes Leben wirklich so einfach für einen mutigen Neuanfang hinter sich lassen? Doch Sonja hat nichts dem Zufall überlassen und zeigt den Freundinnen, wie viel das Leben an Freundschaft, Glück und Liebe noch zu bieten hat.

„Sommerfreundinnen“ von Asa Hellberg ist ein Sommerbuch.

Bibliografische Angaben:

Autor: Hellberg, Asa Übersetzer: Houtermans, Sarah Titel: Sommerfreundinnen Originaltitel: Sonjas sista vilja Reihe:Seiten: 352 ISBN: 9783548612058 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 09.05.2014 bei Ullstein

In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 198

Und weiter geht es mit den 366 Büchern durch das Jahr

Welches Cover hat dir im Juni am besten gefallen?

9783423260442_zwetschgendatschikomplott

Klappentext von der Verlagsseite:

Umbracht is‘

Der Rudi zieht ins Schlachthofviertel und staunt, als ihm eine riesige Krähe einen abgetrennten Frauenfinger zu Füßen legt. In ihrem sechsten Fall ermitteln der Eberhofer und der Rudi im Münchner Rotlichtmilieu – denn der Finger gehörte einer ermordeten Prostituierten. Während der Wiesn sterben weitere Frauen durch eine rätselhafte Mordwaffe …

Sehr gut gefallen hat mir im Juni das Cover zu „Zwetschgendatschikomplott“ von Rita Falk.

Bibliografische Angaben:
Autor: Falk, Rita Übersetzer:Titel: Zwetschgendatschikomplott Originaltitel: Reihe: Eberhofer #6 Seiten: 272 ISBN: 978-3-423-26044-2 Preis: 14,90 € (Klappenbroschur) Erschienen: 01.04.2015 bei DTV

In 365 Büchern durch das Jahr 2015 – Tag 198

Und weiter geht es mit den 365 Büchern durch das Jahr

Ein Buch mit einem Bindestrich im Titel 978-3-8432-1081-2-Kacvinsky-Maddie-Der-Widerstand-geht-weiter-org

Klappentext von der Verlagsseite:

Band 2 endlich im Taschenbuch: Maddie setzt ihren Kampf fort. Gemeinsam mit Justin hilft sie Jugendlichen, die der Digital School den Rücken kehren wollen. Doch dann wird Maddie geschnappt und in eine Jugendstrafanstalt gesteckt. Hier werden alle inhaftiert, die sich gegen das System stellen, um sie wieder auf Linie zu bringen. Die Haftbedingungen zermürben sie, und schließlich ist sie kurz davor, aufzugeben. Wie soll sie alleine im Gefängnis gegen die übermächtig erscheinenden Gegner bestehen? Erst als der junge Aufseher Gabe ihr zu verstehen gibt, dass er auf ihrer Seite steht, schöpft Maddie neue Hoffnung. Aber um das System zu besiegen, muss sie sehr weit gehen …

Mit „Maddie – Der Widerstand geht weiter“ von Katie Kacvinsky ist der von mir lang ersehnte zweite Teil der Dystopie um die Digital School in der Taschenbuchausgabe erschienen.

 

In 365 Büchern durch das Jahr 2014 – Tag 198

Und weiter geht es mit den 365 Büchern durch das Jahr

Auf welche Neuerscheinung wartest du sehnsüchtig?einentodmusstdusterben

Kurzbeschreibung von der Verlagsseite:

Im Schwarzen Moor bei Hannover machen Jäger einen schrecklichen Fund: Inmitten der düsteren Landschaft liegt die grausam zugerichtete Leiche eines Mannes. Dem Toten wurde das Herz aus dem Leib gerissen. Kommissar Bodo Völxen stößt bei seinen Ermittlungen schon bald an seine Grenzen. Denn erste Spuren führen zu einer Gruppe von Tierschutzaktivisten, der auch seine Tochter Wanda angehört. Kann er gegen seine eigene Tochter ermitteln? Und weshalb hält sich die Witwe des Verstorbenen in ihren Aussagen so bedeckt?

Auf den fünften Band der Buchreihe um Bodo Völxen warte ich sehnsüchtig. Im September erscheint nun „Einen Tod musst du sterben“ von Susanne Mischke.