In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 175 – Maddie. Der Widerstand geht weiter

Welche Buchreihe möchtest du dieses Jahr beenden

Maddie. Der Widerstand geht weiter von Katie Kacvinsky

Klappentext von der Verlagsseite:

Maddie hat genug vom digitalen Leben – viel zu viele sind schon davon infiziert. Gemeinsam mit Justin hilft sie Jugendlichen, die sich von der Digital School befreien wollen. Bei einer ihrer Aktionen wird Maddie jedoch geschnappt und in eine Jugendstrafanstalt gesteckt. Isolationshaft und Gehirnwäsche sind hier an der Tagesordnung, und der Wille der meisten Insassen wird schnell gebrochen. Maddie weiß, dass sie standhaft bleiben muss, wenn sie das System besiegen will. Aber nach und nach zermürben die Haftbedingungen auch sie. Um die Zeit im Gefängnis zu überstehen, braucht sie dringend die Hilfe ihrer Freunde. Und einen Verbündeten unter den Aufsehern …

Die Maddie Freeman Reihe von Katie Kacvinsky will ich unbedingt zu Ende lesen. Es sind noch „Der Widerstand geht weiter“ und „Immer das Ziel im Blick“ aus der Trilogie, die ich noch lesen will.

Bibliografische Angaben:

Autor: Kacvinsky, Katie  Übersetzer: Titel: Maddie. Der Widerstand geht weiter  Originaltitel: Middle Ground Reihe: Maddie Freeman Seiten: 396 ISBN: 978-3-8432-1081-2 Preis: 8,99 (Taschenbuch) Erschienen: 18.06.2015 bei Baumhaus

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 168 – Goldschiefer

Welches Cover hat dir im Mai am besten gefallen?

Goldschiefer von Gabriele Keiser

Klappentext von der Verlagsseite:

Hoffen und Bangen  In der Nähe eines malerischen Weinortes am Mittelrhein wird das Skelett einer jungen Frau gefunden. Handelt es sich um die im Jahre 1984 verschwundene 19-jährige Mary Lou? Laut Polizei war sie damals von zu Hause weggelaufen. Anlass genug gab es dazu: Ihr Vater, der ihr das Leben zur Hölle machte. Oder Winzersohn Rudolf Freyung, von dem sie schwanger war und den sie unbedingt heiraten wollte. Wird nun endlich das Rätsel um ihr Verschwinden gelöst?

Das Cover von „Goldschiefer“ von Gabriele Keiser hat mir im Mai am besten gefallen.

Bibliografische Angaben:

Autor: Keiser, Gabriele Übersetzer:Titel: Goldschiefer Originaltitel: Reihe: Franca Mazzari #5 Seiten: 277 ISBN:  978-3-8392-1673-6 Preis: 11,99 € (Paperback) Erschienen: 04.02.2015 bei Gmeiner

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 167 – Wer Blut vergießt

Ein Titel, der ein Organ beinhaltet

Wer Blut vergiesst von Deborah Crombie

Klappentext von der Verlagsseite:

Ein eisiger Januartag in London, eine übel zugerichtete Leiche, der Beginn einer geheimnisvollen Mordserie.

London an einem eiskalten Tag im Januar: Detective Inspector Gemma James und ihre Assistentin Detective Sergeant Melody Talbot werden zu einem Tatort gerufen: Rechtsanwalt Vincent Arnott liegt tot in einem Hotelbett – nackt und mit gefesselten Händen und Füßen. Ein Sexspiel mit tödlichem Ausgang oder ein Verbrechen? Als jedoch kurz darauf ein weiterer Anwalt auf dieselbe Weise zu Tode kommt, ist klar, dass es sich um Mord handelt. Haben es Gemma und Melody mit einem Serienmörder zu tun?

Blut ist im weitesten Sinn auch ein Organ und daher passt auch „Wer Blut vergießt“ von Deborah  Crombie.

Bibliografische Angaben:

Autor: Crombie, Deborah Übersetzer: Jäger, AndreasTitel: Wer Blut vergießt Originaltitel: The sound of broken glass Reihe: Kincaid-James #15 Seiten: 352 ISBN:  978-3-442-47466-0 Preis: 9,99 € (Paperback) Erschienen: 15. 07.2013 bei Goldmann

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 163 – Ein untadeliger Mann

Ein Buch, das du erst im zweiten (oder späteren)Anlauf beendet hast

Gardam_24924_mit_BS_MR1.indd

Klappentext von der Verlagsseite:

Das bewegende Leben eines Mannes im British Empire – Jane Gardam erzählt es mit hinreißender Ironie und Warmherzigkeit.

Alles an Edward Feathers ist ohne Fehl und Tadel – seine Garderobe, seine Manieren und sein Ruf als Anwalt mit glänzender Karriere in Hongkong. Nun ist er alt und muss mit dem Tod seiner Frau Betty zurechtkommen, so wie er immer mit allem zurechtgekommen ist. Seine perfekte Haltung täuscht alle und manchmal sogar ihn selbst. Doch mit Bettys Tod bricht etwas in ihm auf, und behutsam beginnt Feathers, vergangene Ereignisse ans Licht zu holen. An einem kalten englischen Wintermorgen setzt er sich ans Steuer seines Wagens und fährt los, das eigene Leben zu erkunden. Mit Jane Gardams meisterhaftem Roman über ein Leben im British Empire ist eine große Autorin zu entdecken.

Für Jane Gardams „Ein untadeliger Mann“ habe ich zwei Anläufe gebraucht bis Old Filth bei mir gepunktet hat.

Bibliografische Angaben:

Autor: Gardam, Jane Übersetzer: Bogdan, Isabel Titel: Ein untadeliger Mann Originaltitel: Old Filth Reihe: Old Filth #1 Seiten: 352 ISBN: 978-3-446-24924-0 Preis: 22,90 € (Hardcover) Erschienen: 24.08.2015 bei Hanser