Top-5 – die einhundertzweiundzwanzigste

Pünktlich am Samstag sind sie wieder da, meine Top-5 der Woche. In dieser Woche habe ich mir ein neues Album gekauft und zwar das dritte Album von Amy Macdonald: „Life in a beautiful light“. Schon die beiden Vorgänger-Alben „This is my life“ und „A curious thing“ haben mich restlos überzeugt und auch dieses ist genial. Aus dem Album ist natürlich auch ein Lied dabei und zwar der Titeltrack des Albums „Life in a beautiful light“. Neben Amy Macdonald sind auch Mike & The Mechanics mit ihrem „Everybody gets a second chance“, Stealers Wheel mit „Stuck in the middle with you“, Olivia Newton-John mit „Xanadu“ sowie The Monkees mit „I’m a believer“.

Amy Macdonald – Life in a beautiful light
Mike & The Mechanics – Everybody gets a second chance
Stealers Wheel – Stuck in the middle with you
Olivia Newton-John – Xanadu
The Monkees – I’m a believer

Advertisements

Freitags-Füller No. 170

Klickt auf das Bild und ihr kommt zu Barbara

1. Manchmal suche ich  nach meinem Schlüssel.

2. Dunkle Schokolade ist mein Lieblingseis.

3. Ich höre gerne das neue Album von Amy Macdonald.

4. Positiv ist das es noch nicht gewittert; negativ ist diese Schwüle.

5. Beim Italiener gibt es oft Penne Porcini.

6.  Ich war auf dem Balkon, denn gestern war mal Sommer.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, morgen habe ich bisher nichts geplant und Sonntag möchte ich den Tag genießen!

 

50 Tage – 50 Fragen – Tag 38

Heute geht es um ein Buch, dass einen nachdenklich gestimmt hat. Ich habe mich nun für Stewart O’Nan „Alle, alle lieben dich“ entschieden. In dem Buch geht es darum, wie eine Familie, dass spurlose Verschwinden der Tochter verarbeitet. Stark geschrieben.