In 365 Büchern durch das Jahr 2014 – Tag 112

Und weiter geht es mit den 365 Büchern durch das Jahr

Ein Buch, das aufgrund dieser Runde auf deine Wunschliste gewandert ist1_5_9_9_2_1_2_978-3-404-60802-7-Bowen-Bob-und-wie-er-die-Welt-sieht-org

Kurzbeschreibung von der Verlagsseite:

Seit Bob da ist, hat sich mein Leben sehr verändert. Ich war ein obdachloser Straßenmusiker ohne Perspektive und ohne eine Idee, was ich aus meinem Leben machen sollte. Nun stehe ich wieder mit zwei Beinen auf der Erde,  ich habe die Vergangenheit hinter mir gelassen, aber ich weiß nicht, was die Zukunft bringen wird. Ich brauche wohl immer noch Unterstützung, um auf meinem Weg zu bleiben. Zum Glück steht mir Bob mit seiner Freundschaft und seiner Klugheit zur Seite.

Die wunderbare Geschichte der Freundschaft zwischen James und seinem Kater wurde mit „Bob, der Streuner“ zum Welt-Bestseller. In seinem neuen Buch erzählt James, wie Bob ihm in harten Zeiten und selbst in lebensgefährlichen Situationen immer wieder den Weg weist.

„Bob, der Streuner“ von James Bowen habe ich im letzten Jahr gelesen und es hat mir so gut gefallen, dass die Fortsetzung „Bob und wie er die Welt sieht“ zunächst auf der Wunschliste und dann seit Ostern bei mir im Regal steht.

 

 

 

Advertisements

Montagsfrage – Welches Buch/Welche Bücher hast du über die Ostertage gelesen?

montagsfrage_banner_neu Welches Buch/Welche Bücher hast du über die Ostertage gelesen?

Über Ostern habe ich lediglich ein Buch gelesen und das war „Röslein stach“ von Susanne Mischke. Das Buch hat mich gut unterhalten, auch wenn der Titel so gar nichts mit dem Buch zu tun hatte.

röslein stach

———-

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Nina von Libromanie.