In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 170 – Mein bester letzter Sommer

Ein Titel mit einem Adjektiv

Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

Klappentext von der Verlagsseite:

Wann du die große Liebe triffst, kannst du dir nicht aussuchen

Tessa hat immer gewartet – auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt – bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind …

 

Hier ist ein Adjektiv drinnen „Mein bester letzter Sommer“ von Anne Freytag.

Bibliografische Angaben:

Autor: Freytag, Anne Übersetzer:Titel: Mein bester letzter Sommer Originaltitel: Reihe: Seiten: 368 ISBN:  978-3-453-27012-1 Preis: 14,99 € (Hardcover) Erschienen: 08.03.2016 bei Heyne fliegt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s