In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 168 – Goldschiefer

Welches Cover hat dir im Mai am besten gefallen?

Goldschiefer von Gabriele Keiser

Klappentext von der Verlagsseite:

Hoffen und Bangen  In der Nähe eines malerischen Weinortes am Mittelrhein wird das Skelett einer jungen Frau gefunden. Handelt es sich um die im Jahre 1984 verschwundene 19-jährige Mary Lou? Laut Polizei war sie damals von zu Hause weggelaufen. Anlass genug gab es dazu: Ihr Vater, der ihr das Leben zur Hölle machte. Oder Winzersohn Rudolf Freyung, von dem sie schwanger war und den sie unbedingt heiraten wollte. Wird nun endlich das Rätsel um ihr Verschwinden gelöst?

Das Cover von „Goldschiefer“ von Gabriele Keiser hat mir im Mai am besten gefallen.

Bibliografische Angaben:

Autor: Keiser, Gabriele Übersetzer:Titel: Goldschiefer Originaltitel: Reihe: Franca Mazzari #5 Seiten: 277 ISBN:  978-3-8392-1673-6 Preis: 11,99 € (Paperback) Erschienen: 04.02.2015 bei Gmeiner

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s