[Follow Friday] Unbeliebte Themen in Büchern

Von Sonja von A Bookshelf Full Of Sunshine ins Leben gerufen, von FiktiveWelten mit neuem Logo fortgeführt. 

Die BlogAktion dient der munteren Kommunikation unter Bloggern, einem guten Netzwerk und soll vor allem Spaß machen. 

Laufzeit der Frage: Freitag bis Donnerstag. Regeln. Keine Anmeldung nötig.

[FF-37] Mit welchen Themen kannst du in einem Buch wenig bis gar nichts anfangen? Gibt es etwas, was du nicht lesen möchtest?

 

Gar nichts anfangen kann ich mit explizit blutigen Szenen. Splatterromane in denen das Blut nur so spritzt und Menschen abgeschlachtet werden sind für mich der blanke Horror. Ebenso wenig lese detaillierte Beschreibungen von Morden oder Vergewaltigungen, das finde ich einfach furchtbar und hat für mich nichts mit guter Literatur zu tun, sondern nur mit möglichst viel Grausamkeit, Horror aufs Papier zu bringen. Das ist für nur Aufmerksamkeitserhascherei und so etwas lese ich nicht. Ebenso Kindesmisshandlungen und Tierquälerei.  Das alles möchte ich nicht lesen.

Auch kann ich nichts mit Erotikromanen a la Shades of Grey und Sado Maso anfangen. Ist einfach nicht meine Welt und auch nicht mein literarisches Interesse. Gut gemachte erotische Romane gehen noch, aber dann muss da auch mal eine Handlung dahinter stecken und nicht nur eine Aneinanderreihung von Bettszenen.

Advertisements

10 Antworten auf “[Follow Friday] Unbeliebte Themen in Büchern”

  1. Huhu Woerterkatze,

    Da kann ich dir nur aus vollem Herzen zustimmen. Ich mag auch nicht Gewalt nur wegen der Gewalt wegen. Da muss schon mehr kommen. Ich mag es auch nicht, wenn Charaktere einfach nur nicht mögen, weil sie da sind oder wegen dem was sie sind. Da muss schon mehr kommen.

    Aber sonst kann ich dir da vollkommen zustimmen. Das mag ich auch gar nicht. Wobei es auch darauf ankommt womit es zu tun hat und wie es geschildert wird.

    HIer ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/06/09/follow-friday-4-nicht-moegende-themen-in-buechern/

    LG Corly

    Gefällt mir

    1. Hallo Corly,
      ich mag es, wenn es passt, aber nicht wenn man damit einfach nur Horror und Aktion erzeugen will um Teufel komm raus, dass passt für mich einfach nicht.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Kerstin,

    mit Horror an sich, auch blutigem Kram, hab ich selbst nicht so das Problem. Reinen Splatter, wo die Handlung an sich zweitrangig ist, brauche ich allerdings auch nicht.

    Oh ja, auf Kindesmisshandlung kann ich auch verzichten. Wenn es denn im Thriller vorkommt, bitte nur angedeutet. Sich den Rest dazudenken ist meist schon schlimm genug.

    Die 3 Shades of Grey stehen noch unangetastet im ZuB. Wobei ich der Erotik an sich nicht komplett den Rücken kehre, hab aus dem Genre auch schon das ein oder andere Buch rezensiert. Da muss aber irgendwie die Laune zu passen. Hat nicht Prio 1 in meinen Lesevorlieben.

    Ein schönes Wochenende,
    Patricia

    Gefällt mir

    1. Hallo Patricia,
      Erotik an sich finde ich auch nicht schlecht, aber bisher habe ich fast nur platte Literatur gefunden. Und meine Hauptlesevorliebe wird es sowieso nie, da bleibe ich lieber bei meinen Krimis und Thriller.
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
      Kerstin

      Gefällt 1 Person

  3. Huhu Kerstin,
    mit Horror kann ich tatsächlich genauso wenig anfangen. ich gestehe, dass ich noch nicht einmal Horror gelesen habe. Morde kann ich auch nicht ran…. ich hasse sowas… und allein wenn ein Buch nach CSI riecht, lasse ich es einfach fallen.

    Erotik dagegen mag ich gerne, gut geschriebene Erotik, wo ich keine Grimassen schneiden muss, weil die Szene irgendwie… ekelig ist. ^^ Fifty Shades habe ich tatsächlich nicht gelesen, das ist ja eher in die Richtung SM/Bondage, aber mit einem völlig verzerrten Vertrauensverhältnis.
    Ich mag Erotikromane, wo es gut zur Sache geht, aber eben die Handlung nicht zu kurz kommt. ich mochte „Hot Irish Coffee“ sehr gerne. ^^ Wenns in dem Stil ist, gehts… oder Clannon Miller. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s