[Montagsfrage] Gibt es ein Buch, dass du früher richtig gern mochtest, aber inzwischen nicht mehr?

montagsfrage_banner

Gibt es ein Buch, dass du früher richtig gern mochtest, aber inzwischen nicht mehr?

Ich habe sehr gerne Jasper Fforde früher gelesen und die ersten beiden Bände „Der Fall Jane Eyre“ und „In einem anderen Buch“ gelesen.  Letztens hatte ich dann noch einmal den ersten Band in der Hand und habe ein Stück darin gelesen, aber mir ist Thursday Next irgendwie auf den Geist gegangen. Der Humor war auch nicht mehr so, wie ich es kannte, daher habe ich es wieder in den Schrank gestellt.  Und dann vor drei Wochen mit noch anderen Büchern zum Bücherflohmarkt der Kirche gebracht. Da wird es sicherlich bald einen neuen Besitzer finden, wenn es den nicht eh schon hat.
Vielleicht hat mir das Buch auch heute nicht mehr gefallen, weil ich aus der Fantasy-Phase heraus bin und mich andere Bücher, Genre, Themen mehr interessieren.
———
Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 135 – Das Walmesser

Ein Buch, das du lesen möchtest, sobald du dein aktuelles Buch beendet hast

Das Walmesser von CR Neilson

Klappentext von der Verlagsseite:

Fremd auf den Färöern. Blut an den Händen.

Eine kleine Inselgruppe im Nordatlantik. Dreihundert Tage im Jahr Regen. Die Menschen leben von Fischfang, Schafzucht und der Jagd auf Grindwale. Wer freiwillig hierherkommt, ist anderswo vor etwas geflohen. Dass er seine Vergangenheit nicht einfach hinter sich lassen kann, erkennt John Callum erst, als er eines Morgens auf einem Steinklotz im Hafen erwacht – ohne Erinnerung an den letzten Abend, aber mit einem blutigen Messer in seiner Tasche. Und in der färöischen Hauptstadt Tórshavn gibt es an diesem Tag nur ein Gesprächsthema: den Mord.

„Das Walmesser“ von C.R. Neilson möchte ich nach meinen begonnenen Büchern lesen.

Bibliografische Angaben:

Autor: Neilson, C.R.  Übersetzer: Thiele, Ulrich Titel: Das Walmesser Originaltitel: Reihe:Seiten: 512 ISBN: 978-3-453-41967-4 Preis: 14,99€ (Paperback) Erschienen: 28.12.2016 bei Heyne