In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 131 – Herzsprung

Ein Buch, für das du nur einen Stern vergeben hastHerzsprung von Ildiko Kürthy


Klappentext von der Verlagsseite:

«Frauen, freut euch! Männer, lest dieses Buch!» Hamburger Abendblatt
Ildikó von Kürthy
lebt in Hamburg und ist Redakteurin beim «Stern». Ihr erster Roman »Mondscheintarif» steht seit Jahren auf den Bestsellerlisten.
Eifersucht? Liebeskummer? Rache!
Natürlich ist sie eifersüchtig. Sie hat ja auch allen Grund. Glaubt sie. Sie übergießt seine teuren Anzüge mit Rotwein – und haut ab. Setzt sich in ihr Auto und beschließt, endlich das zu tun, womit sie sonst immer nur gedroht hat. 48 Stunden und 950 unvergessliche Kilometer im Leben der Amelie Puppe Sturm.
«Ildikó von Kürthys schärfste Waffe ist die Selbstironie. Und damit ist sie unschlagbar!» Wolfgang Joop

Mit leichten Frauenromanen habe ich meine Schwierigkeiten, so auch mit Ildikó von Kürthys „Herzsprung“.

Bibliografische Angaben:

Autor: Kürthy, Ildikó von Übersetzer:Titel: Herzsprung Originaltitel: — Reihe: —  Seiten: 256 ISBN: 978-3-499-23287-9 Preis: 8,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 02.12.2002bei Rowohlt

Advertisements