[Aktion] Gemeinsam Lesen #210 – Schatten


ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Im Moment lese ich „Schatten“ von Ursula Poznanski und bin auf Seite 100.

Schatten_PoznankskiKlappentext von der Verlagsseite:

Der vierte Fall für das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger: Anspruchsvolle Thrillerkost auf höchstem Niveau
Eine Entführung. Drei Morde. Und ein Täter aus der Vergangenheit…
Ein Mann, grausam zugerichtet in seiner Wohnung. Eine Hebamme, ertränkt in einem Bach – zwei Fälle, die Beatrice Kaspary als Ermittlerin im Dezernat Leib und Leben der Polizei Salzburg lösen muss. Schnell erkennt Beatrice, dass die beiden Morde zusammenhängen – und dass sie etwas mit ihr zu tun haben müssen. Denn sie kannte beide Toten. Sie konnte sie nicht leiden. Und sie weiß: Wenn sie nicht handelt, wird es weitere Opfer geben…

Bibliografische Angaben:
Autor: Poznanski, Ursula Übersetzer:Titel: Schatten Originaltitel: — Reihe: Beatrice Kaspary/Florin Wenninger #1 Seiten: 416 ISBN: 978-3-8052-5063-4 Preis: 14,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 10.03.2017 bei Rowohlt

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Tatsache, dass Hoffmann offenbar der Einzige im Besprechungsraum war, der ihre Gedankenketten als Eitelkeit abtat, erfüllte Beatrice mit Genugtuung.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es ist bereits der vierte Fall mit Beatrice Kaspary und Florin Wenninger den ich nun mit „Schatten“ von Ursula Poznanski lese.  Ich liebe die Reihe und habe die beiden richtig ins Herz geschlossen.
Kaspary hat immer noch Probleme mit ihrem Ex-Mann Achim und auch ihre Tochter Mina macht es ihr im Moment nicht leicht. Dazu kommt noch ihre Beziehung zu Florin, die immer enger wird. Nicht leicht für sie alles unter einen Hut zu bringen.
Außerdem ist da noch der Fall, der scheinbar in die Vergangenheit von Beatrice Kaspary zurückreicht und sie immer mehr zum Nachdenken bringt. Ob sie auch den Mord vor sechzehn Jahren an ihrer Freundin Evelyn aufklären kann? Ich hoffe es,  denn dann wäre eine Baustelle geschafft.
Die beiden Mordfälle haben sicher mit dem früheren einen Zusammenhang, nur stehe ich noch genauso wie die beiden Ermittlern am Anfang und frage mich, ob nicht einer mit Beatrice abrechnen will. Da alle Hinweise in den beiden Mordfällen auch mit ihr zu tun haben.

4. Planst du gemeinsam Lesen gerne vor oder beantwortest du die Fragen an dem Tag spontan?

Bisher beantworte ich sie immer tagesaktuell. Obwohl ich sie lieber planen würde. Meistens scheitert es daran, dass ich gerade ein Buch beendet habe und ein Neues noch nicht begonnen habe. Was soll ich denn dann bei Frage drei auch schreiben, denke ich dann immer und lasse dann den Post sein. Obwohl ich den ja auch wirklich noch an einen anderen Wochentag veröffentlichen könnte. Einen genauen Redaktionsplan habe ich ja nicht und den wollte ich mir eigentlich auch noch richtig erstellen. Im Moment ist alles spontan.

Advertisements

12 Antworten auf “[Aktion] Gemeinsam Lesen #210 – Schatten”

  1. Hallo Kerstin,

    bisher habe ich nur Elanus von Ursula Poznanski gelesen, möchte aber unbedingt noch mehr Bücher von ihr lesen. Habe meine Wunschliste jetzt noch mal erweitert und die Bücher um diese beiden Ermittler aufgenommen 🙂

    Ich blogge auch spontan, auch wenn ich oft gerne planen würde, aber spontan klappt es bei mir irgendwie besser …

    Hier ist mein Beitrag.

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag,
    Marion

    Gefällt mir

    1. Hallo Marion,
      schön, von dir zu hören. Ihre Jugendbücher habe ich noch nicht gelesen, aber die habe ich im Hinterkopf. Wenn sie genauso gut sind wie ihre Krimis, dann habe ich noch einiges an Lesevergnügen vor mir!
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Gefällt mir

  2. Hallo 🙂

    da freue ich mich ja schon auf den 4. Teil. Ich muss zugeben, dass ich erst den ersten Band gelesen habe, aber der mich schon total üebrzeugt hat.

    Ich mache meine Posts meistens auch spontan, außer ich weiß, dass ich keine Zeit dafür habe, dann muss ich doch ein wenig vorausplanen.

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Sabrina

    Gefällt mir

    1. Hallo Sabrina,
      dann hast du noch ein paar schöne Bände vor dir. „Blinde Vögel“ und „Stimmen“ kann ich dir nur empfehlen.
      Bei „Schatten“ bin ich ja noch nicht soweit, dass ich mehr dazu sagen kann.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Gefällt mir

  3. Hallo Kerstin,
    schön, einen Fan der Reihe zu finden! Ich liebe die Reihe um Beatrice und Florin auch! „Schatten“ habe ich schon gelesen, da ich meistens sehnsüchtig darauf warte, bis ein weiteres Buch veröffentlicht wird und dieses dann auch direkt lese bzw. nachdem das in dem Moment angefangene beendet ist. 🙂 Ich bin gespannt, wie du es finden wirst. Mir hat es besser gefallen, als der dritte Band.
    LG
    Sandra

    Gefällt mir

    1. Hallo Sandra,
      bisher gefällt es mir gut. „Schatten“ ist ein Ostergeschenk von der Mama und daher konnte ich es dieses Mal direkt lesen und musste nicht wieder auf die TB-Ausgabe warten.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Gefällt mir

  4. Hey,

    den ersten Band der Reihe habe ich auf der Wunschliste – man hört ja sehr viel Gutes über die Autorin und da möchte ich unbedingt etwas von ihr lesen, um mir eine eigene Meinung zu bilden. Ich wünsche dir noch viel Spaß bei deiner Lektüre 🙂
    Wir fügen unsere aktuellen Bücher am Abend vorher/kurz vor dem Posten ein, aber da wir zu zweit sind, ist eine gewisse Planung ja unumgänglich. Aber auch so plane ich gerne im Voraus.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt mir

    1. Hallo Namensvetterin,
      wenn du gut konstruierte, spannende Thriller magst mit einem sympathischen Ermittlerduo, dann kann ich dir die Reihe nur wärmsten empfehlen. Ich mag Beatrice und Florin einfach sehr gerne und Poznanski Schreibstil gefällt mir auch sehr gut.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Gefällt mir

  5. Hey 🙂

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, ist aber auch nicht wirklich mein Genre.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen 😀

    Ich schreibe den Beitrag eig immer vorher und füge Dienstags dann nur noch den aktuellen Satz ein 🙂

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag 😀

    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt mir

    1. Hallo Andrea,
      ist ja auch nicht weiter schlimm. Ist doch schön, wenn jeder andere Genre mag und vielleicht entdeckt man, doch mal irgendetwas für sich.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Gefällt mir

  6. Hallo, 🙂
    ich mag Ursula Poznanskis Bücher, habe bisher aber nur zwei gelesen, mir aber vorgenommen, noch mehr von ihr zu lesen. 🙂 Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Buch. 🙂

    Ja, wenn man kein Buch hat, kann man auch nichts vorplanen. Dann mache ich es meistens spontan.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    Gefällt mir

    1. Hallo Marina,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Welche Bücher hast du denn gelesen? Ihre Jugendbücher oder ihre Krimis? Erebos liegt noch ungelesen hier und auch Saeculum. Beide sollen gut sein, aber irgendwie habe ich auch Schiss, dass meine Erwartungen nicht erfüllt werden.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s