In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 99

Und weiter geht es mit den 365 Büchern durch das Jahr

Ein Buch, das du mehr als zwei Jahre auf deiner WuLi stehen hattest, bevor du es gekauft / dir zugelegt hast

Klappentext von der Verlagsseite:

Brandenburg 929: Beim blutigen Sturm durch das deutsche Heer unter König Heinrich I. wird der slawische Fürstensohn Tugomir gefangen genommen. Er und seine Schwester werden nach Magdeburg verschleppt, und bald schon macht sich Tugomir einen Namen als Heiler. Er rettet Heinrichs Sohn Otto das Leben und wird dessen Leibarzt und Lehrer seiner Söhne. Doch noch immer ist er Geisel und Gefangener zwischen zwei Welten. Als sich nach Ottos Krönung die Widersacher formieren, um den König zu stürzen, wendet er sich mit einer ungewöhnlichen Bitte an Tugomir, den Mann, der Freund und Feind zugleich ist …

„Das Haupt der Welt“ von Rebecca Gablé stand bereits beim Erscheinen des Hardcovers 2013 auf meiner Wunschliste und letztes Jahr ist es dann endlich bei mir eingezogen. Ich muss es nur noch lesen.

Bibliografische Angaben:
Autor: Gablé, Rebecca  Übersetzer:Titel: Das Haupt der Welt  Originaltitel: Reihe: König Otto #1 Seiten: 864 ISBN: 9783404172009 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 13.08.2015 bei Lübbe

 

Merken

Merken

Merken

Advertisements

2 Replies to “In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 99”

  1. Kann ich sehr empfehlen. Deutsche Geschichte hat ja den Ruf diese epische Breite nicht zu erreichen, die für große Bücher benötigt würde. Dieses Buch zeigt aber, dass man es trotzdem gut machen kann. 😀

    1. Dann sollte ich es wirklich mal vom SuB befreien. Vielen Dank für die nachdrückliche Empfehlung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s