In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 62

Und weiter geht es mit den 365 Büchern durch das Jahr

Ein Buch, das du nicht (nur) zum Lesen verwendet hast

kriegundfrieden

Klappentext von der Verlagsseite:

In seinem grandiosen Meisterwerk entfaltet Lew Tolstoj auf über 2000 Seiten ein großes Epos über das Schicksal dreier russischer Adelsfamilien in der Zeit der Napoleonischen Kriege Anfang des 19. Jahrhunderts.

In seinen epischen Dimensionen von Tolstoj selbst in die Nähe der Ilias gestellt, behauptet dieser Roman nicht nur seinen Rang als eines der herausragenden Werke der Weltliteratur, sondern er ist auch und vor allem eines: spannende Lektüre.

„Krieg und Frieden“ von Lew Tolstoj dient bei mir als Buchstütze für andere Bücher.

Bibliografische Angaben:
Autor: Tolstoj, Lew  Übersetzer: Röhl, Hermann; Kasack, Wolfgang Titel: Krieg und Frieden Originaltitel: Vojna i mir Reihe: — Seiten: 2.098 ISBN: 978-3-458-35007-1 Preis: 25,00 € (Taschenbuch) Erschienen: 29.10.2007 bei Insel

Merken

Advertisements

2 Antworten auf “In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 62”

  1. „Krieg und Frieden“ habe ich vor vier Jahren gelesen, als ich im Krankenhaus lag. Ich hatte es kaum begonnen, als der Stationsarzt hereinkam und mich fragte, was ich denn da lese. Nach meiner Antwort sagte er „Du lieber Himmel! Warum tun Sie sich so etwas an?“ Nach den 2.000 Seiten, durch die ich mich hindurchgequält habe, musste ich ihm Recht geben: Dieses Buch ist wirklich anstrengend.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s