In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 52

Und weiter geht es mit den 365 Büchern durch das Jahr

Ein Buch, das Du mit Deinem 5. Buchnachbarn auf der 1. Seite gemeinsam hast

u1_978-3-596-19324-0_1913

Klappentext von der Verlagsseite:

Die Geschichte eines ungeheuren Jahres – der internationale Bestseller jetzt im handlichen Taschenformat!

»Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen – Illies‘ Geschichten sind einfach großartig.«
Ferdinand von Schirach

Florian Illies entfaltet virtuos ein historisches Panorama des Jahres, in dem unsere Gegenwart begann: 1913. In Literatur, Kunst und Musik werden die Extreme ausgereizt, als gäbe es kein Morgen. Zwischen Paris und Moskau, zwischen London, Berlin und Venedig begegnen wir zahllosen Künstlern, deren Schaffen unsere Welt auf Dauer prägte. Man kokst, trinkt, ätzt, hasst, schreibt, malt, zieht sich gegenseitig an und stößt sich ab, liebt und verflucht sich.
Es ist ein Jahr, in dem alles möglich scheint. Und doch wohnt dem gleißenden Anfang das Ahnen des Verfalls inne. Florian Illies lässt dieses Jahr, einen Moment höchster Blüte und zugleich ein erstes Flackern des Untergangs, in einem grandiosen Panorama lebendig werden.

Meine fünfte  Buchnachbarin im Büchertreff und ich haben unter anderem „1913 – Der Sommer des Jahrhunderts“ von Florian Illies gemeinsam und wir haben es beide noch nicht gelesen.

Bibliografische Angaben:
Autor: Ilies, Florian  Übersetzer:Titel: 1913 – Der Sommer des Jahrhunderts Originaltitel: — Reihe: —  Seiten: 320 ISBN: 978-3-596-19324-0 Preis: 10,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 25.10.2012 bei Fischer

Merken

Merken

Advertisements

2 Replies to “In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 52”

    1. Hallo Germanabendbrot,
      es müsste wirklich mal aus dem Regal geholt werden. Es schwärmen so viele davon und man irgendwie habe ich Angst, dass es dann doch nicht so ist, wie ich es erwartet habe.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s