In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 36

Und weiter geht es mit den 365 Büchern durch das Jahr

Ein Buch, in dem es um ein Kunstwerk geht9783548288215_cover

 

Klappentext von der Verlagsseite:

Ein Blick zwischen Unschuld und Verführung und das Schimmern einer Perle …

Delft 1664. Als der Vater bei einem Arbeitsunfall sein Augenlicht verliert, wird die junge Griet, um die Familie zu unterstützen, als Dienstmagd in den Haushalt des angesehenen Malers Johannes Vermeer gegeben. Die Schikanen von Vermeers eifersüchtiger Gattin ließen sich kaum ertragen, wären da nicht die faszinierenden Bilder des Meisters, die Griet auf magische Weise in ihren Bann ziehen. Immer häufiger ruht der Blick des Künstlers auf ihr; schließlich beginnt Vermeer, sie heimlich zu malen. Doch als er Griet bittet, einen Perlenohrring anzulegen, beschwört er damit eine Katastrophe herauf, die nicht nur für Griet ungeahnte Folgen hat …

In „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ von Tracy Chevalier geht es um Vermeers Kunstwerk.

Bibliographische Angaben:
Autor: Chevalier, Tracy Übersetzer: Wulfekamp, Ursula Titel: Das Mädchen mit dem Perlenohrring Originaltitel: Girl with a pear earring Reihe:Seiten: 368 ISBN: 9783548288215 Preis: 10,00 € (Taschenbuch) Erschienen: 14.03.2016 bei Ullstein

 

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s