In 365 Büchern durch das Jahr 2017 – Tag 23

Und weiter geht es mit den 365 Büchern durch das Jahr

Von welchem Protagonisten würdest du gern einmal träumen?pressebild_bruno-chef-de-policediogenes-verlag_72dpi

Klappentext von der Verlagsseite:

Bruno Courrèges – Polizist, Gourmet, Sporttrainer und begehrtester Junggeselle von Saint-Denis – wird an den Tatort eines Mordes gerufen. Ein algerischer Einwanderer, dessen Kinder in der Ortschaft wohnen, ist tot aufgefunden worden. Das Opfer ist ein Kriegsveteran, Träger des Croix de Guerre, und weil das Verbrechen offenbar rassistische Hintergründe hat, werden auch nationale Polizeibehörden eingeschaltet, die Bruno von den Ermittlungen ausschließen wollen. Doch der nutzt seine Ortskenntnisse und Beziehungen, ermittelt auf eigene Faust und deckt die weit in der Vergangenheit wurzelnden Ursachen des Verbrechens auf.

Ich würde wohl nicht unbedingt von Martin Walkers „Bruno, chef de police“ träumen, sondern eher von der Region.

Bibliografische Angaben:
Autor: Walker, Martin  Übersetzer: Windgassen, Michael Titel: Bruno, Chef de Police Originaltitel: Bruno, Chief of Police Reihe: Bruno #1   Seiten: 304 ISBN: 978-3-257-24046-7 Preis: 12,00 € (Broschiert) Erschienen: 01.06.2010 bei Diogenes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s