[Montagsfrage] Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?

montagsfrage_banner

Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?

Zuletzt habe ich „Bühlerhöhe“ von Brigitte Glaser gelesen. Es hat mich mehr als gut unterhalten und mich in die Anfänge der Bundesrepublik Deutschland geführt.
Gerade der historische Aspekt um die Wiedergutmachungszahlungen an Israel hat mich zu dem Buch greifen lassen. Bekommen habe ich dann eine wunderschöne Geschichte über drei starke Frauen aus der Zeit. Die alle drei auf jeweils eigene Art ihren Weg gehen.
Die Verknüpfung aus dem historischen Aspekt der Anschlagspläne gegen Adenauer; die drei Frauenrollen; die Spannung, ob Rosa gelingt den Kanzler zu schützen; die Frage, bekommt Sophie Reisacher, den sie will; was hat Agnes mit allen zu tun, hat „Bühlerhöhe“ zu einem Leseerlebnis gemacht.

———
Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen

Dieser Beitrag wurde unter Bücher und lesen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu [Montagsfrage] Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?

  1. laberladen schreibt:

    Dein Post macht total Lust auf das Buch! Da kommt die Begeisterung so richtig rüber, das Buch muss ich mir näher anschauen.

    LG Gabi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s