In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 299

Und weiter geht es mit den 365 Büchern durch das Jahr

Welches Buch sollte Gernot unbedingt von seinem SuB befreienBelladonna von Karin SlaughterKlappentext von der Verlagsseite:

Karin Slaughters Debütroman

Sara Linton, Kinderärztin im Krankenhaus des verschlafenen Heartsdale und bei Bedarf auch Gerichtspathologin, findet in einer Restauranttoilette die schwer verletzte Sybil Adams mit zwei tiefen gekreuzten Schnitten im Bauch. Alle Versuche, die beliebte Collegeprofessorin zu retten, sind vergebens. Bei der Autopsie muss Sara feststellen, dass Sybil auf grauenhafte Weise misshandelt wurde. Dass das Opfer blind und damit fast wehrlos war, macht die Tat noch entsetzlicher …

Unseren Gernot mit seinem riesigen SuB empfehle ich „Belladonna“ von Karin Slaughter.

Bibliografische Angaben:
Autor: Slaughter, Karin Übersetzer: Schwaner, Teja Titel: Belladonna Originaltitel: Blindsighted Reihe: Grant County #1   Seiten: 480 ISBN: 978-3-442-37906-4 Preis: 8,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 08.06.2012 bei blanvalet

 

Dieser Beitrag wurde unter Daily books abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 299

  1. Sandra schreibt:

    Eine meiner Lieblingsserien! Vielleicht sogar die Liebste…

    Ich sehe rechts in der Sidebar, dass du gerade „Schwarze Magnolie“ liest. Ich hatte es auch überlegt. Wie ist es so?

    LG
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s