Samstag mit der #Leseparty zur #fbm und dem #minathon

leseparty_logo_fbm16-e1474813914527Samstag und damit endlich genügend Zeit für die  #Leseparty zur #fbm16 von  Jess von primeballerina’s books und Petzi von Die Liebe zu den Büchern  und den 18 #minathon von Mina von Aigantaigh.

Die liebe Mina greift heute mit Leseproben die Gastländer Niederlande und Flandern, der diesjährigen Buchmesse, auf. Die Leseproben werde ich mir heute noch durchlesen und vielleicht finde ich ja noch den ein oder anderen niederländischen Autor der mich begeistern kann, neben Leon de Winter und Diane Broeckhoven.

Nach dem Auschlafen geht es zunächst  weiter mit Mr. Mercedes.

isbn9781444788648-detail_mrmercedes Klappentext von der Verlagsseite:

Described as ‚the best thriller of the year‘ Sunday Express, the No. 1 bestseller introduces retired cop Bill Hodges in a race against time to apprehend a killer.

A cat-and-mouse suspense thriller featuring Bill Hodges, a retired cop who is tormented by ‚the Mercedes massacre‘, a case he never solved.

Brady Hartsfield, perpetrator of that notorious crime, has sent Hodges a taunting letter. Now he’s preparing to kill again.

Each starts to close in on the other in a mega-stakes race against time.

Bibliografische Angaben:
Autor: King, Stephen Übersetzer: Titel: Mr. Mercedes Originaltitel:Reihe: Bill Hodges #1 Seiten: 416 ISBN: 9781444788648 Preis: 19,99 € (Hardcover) Erschienen: 23.04.2015 bei Hodder & Stoughton

Brady Hartfield habe ich nun kennen gelernt und er ist wirklich speziell. Arrgh. Viel Spaß Hodges beim Einfangen. Ich musste so schmunzeln als Hodges vor seinem Ex-Partner so tat, als ob ihn die alten Fälle nicht interessieren würden. Großartig.

Und Jess hat auch schon die erste Frage für den heutigen Tag gestellt.

Wobei mir einfällt ich könnte wirklich mal wieder einen niederländischen Autor lesen, steht doch genug bei mir. Einfach mal vormerken für die Wintermonate.

14.09 Uhr

Parallel zu den letzten Liedern der SWR1 Hitparade gibt es eine weitere Frage von Jess, die ich natürlich wieder gerne beantworte.

Ich lese immer alles von der ersten bis zur letzten Seite. Das bedeutet alle Lobhudeleien, den Index, das Nachwort, Danksagung und die Buchvorschauen. Außerdem mag ich es sogar nicht beim Lesen unterbrochen zu werden und es muss meistens Musik dabei an sein. Dazu noch Tee und Kekse und in der kalten Jahreszeit dann auch eine Kuscheldecke.

16.34 Uhr

Was für eine blöde erste Hälfte beim Spiel, das können sie einfach besser. Da ich bei „Mr Mercedes“ während des Spiels pausiere habe ich mir neue Literatur auf den Reader geladen. Das erste kurze Buch habe ich auch schon gelesen und tja erotische Literatur und ich werden wohl nie zusammen passen. Aber ich habe mich dennoch amüsiert. Gleich noch das nächste hinterher und vielleicht ist dies ja auch besser als dieser P*.

20.47 Uhr

Nach einem kuriosem Fußballspiel und dem Abendbrot bin ich nun auch wieder mit von der Partie sowohl bei der #Leseparty als auch beim #minathon.
Die liebe Mina hat eine Frage für den Abend.

Heute Abend würde ich gerne von Euch wissen, was Eure bisherigen Tops und Flops im Lesejahr 2016 waren?

Den bisherigen Flop des Jahres zu finden ist leicht, der ist mir heute Nachmittag untergekommen und das passiert dann, wenn man ein anderes Genre ausprobieren will. Aber so etwas blödes wie bei „Bis zum Anschlag“ habe ich noch nie gelesen. Mein Top des Jahres war dann schon etwas schwerer zu benennen, aber dann habe ich mich für „Die Geschichte der Baltimores“ von Joel Dicker entschieden. An das Buch habe ich nur positive Erinnerungen und es gehört eindeutig zu meinen Jahreshighlights. Da werden hoffentlich auch noch ein paar kommen.
Und auch Jess hat im Rahmen der #leseparty noch eine Frage:

Bei mir sind es neben den vielen anderen tollen Blogs, besonders Lecture of Life und Kunterbunte Flaschenpost. Beides sehr tolle Blogs, die ich ab sofort noch öfters besuchen werde.

So und nun greife ich mal wieder zu meinen „Mr. Mercedes“, da soll es nun noch etwas weiter gehen.

Dieser Beitrag wurde unter Bücher und lesen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Samstag mit der #Leseparty zur #fbm und dem #minathon

  1. Ela schreibt:

    Wie gefällt Dir denn Mr. Mercedes bisher?
    Ich bin ja total begeistert von der Trilogie.
    Musste gerade schmunzeln denn auch ich und erotische Literatur werden nie zusammenpassen.🙂
    Liebe Grüße und einen tollen Sonntag,
    Ela

    • woerterkatze schreibt:

      Hallo Ela,
      „Mr. Mercedes“ ist genial. Einfach toll. Ich mag dieses Buch total gerne.
      Da sind wir uns wohl ähnlich. Das erste Buch war der blanke Wahnsinn, so etwas stumpfsinniges. Das zweite ging schon mehr ins romantische und das war dann eher mein Fall. Gut, dass der erste Schwachsinn mich kein Geld gekostet hat. Ne danke, nie wieder.
      Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag wünsche ich dir.
      Wie geht es Joy?
      LG
      Kerstin

      • Ela schreibt:

        Danke fürs nachfragen❤
        Joy gehts soweit ganz gut. Sie läuft mit der Bandage gut mit und braucht derzeit keine Schmerzmittel. Mal sehn wie lange das nun mit dem kalten Wetter gut geht, wobei ihr das ja besser bekommt als das warme.
        Wollte auch schon längst das Update zur Bandage schreiben aber meine Festplatte war hin und seitdem muss ich mir noch die Programme laden wie zum Beispiel eins, um Videos zu schneiden.
        Ich hatte es nämlich extra auch gefilmt und würde das ganz gerne in dem Beitrag einbinden.
        Der Bericht folgt also noch🙂

      • woerterkatze schreibt:

        Das freut mich, dass es Joy wieder besser geht. Ich hoffe auch, dass so bleibt. Ich❤ die Fotos von ihr auf FB.
        Mit der Festplatte ist natürlich mehr als blöd, ach ne. Es kommt ja auch immer dann, wenn man es am wenigsten braucht.
        Auf deinen Bericht freue ich mich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s