In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 272

Und weiter geht es mit den 366 Büchern durch das Jahr

Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast und noch nicht gelesen hast

Das Dornenkind von Max BentowKlappentext von der Verlagsseite:
Tödlicher als die Rückkehr eines Serienkillers ist nur seine Rache.
Der Fund von drei Todesopfern, in deren Haut geheimnisvolle Botschaften geritzt wurden, stellt die Berliner Kriminalpolizei vor ein Rätsel. Während der Ermittlungen wird Trojans schlimmster Albtraum wahr: Er bekommt den Anruf einer Frau, die behauptet, die Tochter des „Federmannes“ zu sein. Der infame Serienmörder war dem Ermittler vor vier Jahren schwerst verletzt entwischt. Zu seinem Entsetzen schwört sie, dass ihr Vater am Leben ist. Trojan merkt schnell, dass er in einen fatalen Sog geraten ist. Denn der „Federmann“ wird nicht eher ruhen, bis er ihn vernichtet hat.

„Das Dornenkind“ von Max Bentow habe ich von einer sehr lieben Freundin geschenkt bekommen.

Bibliografische Angaben:
Autor: Bentow, Max Übersetzer:Titel: Das Dornenkind  Originaltitel: Reihe: Nils Trojan #5  Seiten: 448 ISBN: 978-3-442-20432-8 Preis: 14,99 € (Klappenbroschur) Erschienen: 24.08.2015 bei Goldmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s