In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 255

Und weiter geht es mit den 366 Büchern durch das Jahr

Dein Traumpaar der Literatur

Nur eine boese Tat von Elizabeth GeorgeKlappentext von der Verlagsseite:

Barbara Havers sorgt sich um ihren Freund Taymullah Azhar: Dessen Freundin hat ihn verlassen, sich nach Italien abgesetzt, und die gemeinsame Tochter Hadiyyah ist dort spurlos verschwunden. Inspector Lynley reist in die Toskana, um die Ermittlungen in dem kleinen Ort Lucca zu begleiten. Doch bald wird Azhar selbst mit der Entführung des Kindes in Verbindung gebracht. Barbara ist fassungslos und kämpft mit allen Mitteln darum, die Unschuld ihres Freundes zu beweisen. Bis sie einen Schritt zu weit geht …

Inspector Lynley und Sergeant Havers sind für mich das Traumpaar in der Literatur, dabei sind sie kein Liebespaar, sondern einfach ein wirklich geniales Ermittlerduo. „Nur eine böse Tat“ von Elizabeth George ist der achtzehnte Band der Reihe.

Bibliografische Angaben:
Autor: George, Elizabeth Übersetzer: Breuer, Charlotte; Möllemann, Norbert Titel: Nur eine böse Tat Originaltitel: Just one evil act Reihe: Inspector Lynley #18  Seiten: 880 ISBN: 978-3-442-47617-6 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 17.08.2015 bei Goldmann

Advertisements

16 Antworten auf “In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 255”

  1. Und wie sehr ich die Bücher von elizabeth George liebe! Wobei ich zugeben muss, dass ich noch ein Buch auf dem SuB liegen habe – aber ich werde es wohl in den Urlaub mitnehmen und komme dann hoffentlich dazu, „Bedenke, was du tust“ endlich zu lesen. 🙂

    Gefällt mir

      1. Für mich eines der besten Ermittlerteams überhaupt. Ansonsten mag ich noch Brunetti & Vianello (Donna Leon) , Kincaid & James (Deborah Crombie) ,Brennan & Ryan (Kathy Reichs).

        Gefällt 1 Person

      2. Ich merke schon, wir haben einen ähnlichen Geschmack! Die Reihen mag ich nämlich auch alle ziemlich gerne. Wobei die Bücher von Deborah Crombie eher weiter hinten stehen. Was denkst du über Isles & Rizzoli (Tess Gerritsen)?

        Gefällt mir

      3. Auch ein Dream-Team. Ich mag vor allen Dingen Maura im Buch noch mehr als im Fernsehen. Sie ist tough und konsequent, auch Jane ist stärker geschrieben als im Fernsehen. Die beiden hatte ich gestern ganz vergessen. 🙂

        Gefällt 1 Person

      4. Ich muss gestehen, die Fernsehserie nicht zu kennen. Mich hat schon die Darstellung der beiden nicht gefallen. Jane Rizzoli sieht in der Serie aus wie ein Model (also eigentlich beide)! Nicht zu vergleichen mit der Beschreibung von ihr aus den Büchern.

        Gefällt mir

      5. Die beiden Schauspielerinnen passen nach dem Äußeren wirklich nicht zu den Buchcharakteren, da habe ich mich zu Beginn auch schwer mit getan. Auch die Darstellung der Charaktere unterscheidet sich zum Buch sehr. Daher sehe ich die Serie mittlerweile als etwas eigenständiges an. Denn nur die ersten beiden Folgen beruhen auf den Büchern und danach nach Drehbuch.

        Gefällt 1 Person

      6. Ja, und das finde ich auch gut. Denn so bleiben nur die Charaktere aus den Büchern sprich Rizzoli, Isle, Kozak und noch jemand. Außerdem Rizzolis Mom und die Brüder, der Vater wird glaube ich in der 1. Staffel thematisiert. Aber ansonsten?

        Gefällt 1 Person

      7. Mit den Filmen tue ich mich auch immer schwer. Wobei „Herr der Ringe“ hatte schon etwas, aber ansonsten, boah gefällt mir keiner richtig. „Extrem laut und unglaublich nah“ liegt noch ungelesen im Regal, den Film habe ich mir nicht angesehen. Ich weiß ja noch nicht einmal, wann ich das Buch lesen werden. 🙂

        Gefällt 1 Person

      8. Dann freue ich mich auf das Buch. Die Filme fand ich besser als die Bücher, wobei die Bücher wesentlich mehr Hintergrundwissen vermitteln. Beides auf seine jeweilige Art sehr schön.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s