In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 251

Und weiter geht es mit den 366 Büchern durch das Jahr

Ein Buch, das das Wort Herbst im Titel hatpressebild_tod-im-herbstdiogenes-verlag_72dpi

Klappentext von der Verlagsseite:

Die Leiche einer Frau wird aus dem Arno gezogen, nur mit Pelzmantel und Perlenkette bekleidet. Wer war die Frau? Überall hieß es, sie habe sehr zurückgezogen gelebt. Wachtmeister Guarnaccia in seinem Büro an der Piazza Pitti ahnte, daß der Fall schwierig und schmutzig war – Drogen, Erpressung, Sexgeschäfte –, aber daß nur weitere Tote das Dickicht der roten Fäden entwirren sollten, konnte er nicht wissen …

Magdalen Nabbs „Tod im Herbst“ trägt auch die Jahreszeit im Titel.

Bibliografische Angaben:
Autor: Nabb, Magdalen Übersetzer: Fienbork, Mathias Titel: Tod im Herbst Originaltitel: Death in Autumn  Reihe: Guarnaccia #4 Seiten: 368 ISBN: 978-3-257-21869-5 Preis: 8,90 € (Taschenbuch) Erschienen: 01.01.1995 bei Diogenes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s