[Montagsfrage] Wenn du einen Krimi/Thriller o.ä. liest, machst du dir selbst Gedanken darüber, wer der Mörder/Täter ist, oder lässt du dich prinzipiell vom Autor überraschen?

montagsfrage_banner

Wenn du einen Krimi/Thriller o.ä. liest, machst du dir selbst Gedanken darüber, wer der Mörder/Täter ist, oder lässt du dich prinzipiell vom Autor überraschen?

Bei einem Krimi rätsele ich immer mit, wer der Täter ist und geht auch auf die Suche nach dem Motiv. Ich ❤ Krimis einfach und für mich gibt es nichts langweiligeres als wenn zu Beginn des Buches schon der Täter und auch noch das Motiv präsentiert wird, dann interessiert mich auch nicht mehr so, wie der ErmittlerIn den Fall angehen und lösen. Mag ja für andere interessant sein, aber mir vermiest es die Lektüre.
Bei Thrillern rätsele ich zwar auch mit, bin aber da viel mehr in der Handlung gefangen, sprich ich lese viel schneller als bei einem Krimi.
Manchmal liege ich mit meiner Vermutung nach den Täter richtig, aber es passiert auch immer wieder, dass der Autor so viele Wendungen vornimmt, dass ich nicht mehr hinterher komme und ich nicht mehr weiter weiß. Ärgern tue ich mich nur, wenn mir ein ganz anderer Täter präsentiert wird und derjenige als Täter nicht nachzuvollziehen ist, da das Motiv zu unklar geblieben ist.
———
Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen

Advertisements

2 Antworten auf “[Montagsfrage] Wenn du einen Krimi/Thriller o.ä. liest, machst du dir selbst Gedanken darüber, wer der Mörder/Täter ist, oder lässt du dich prinzipiell vom Autor überraschen?”

  1. Servus liebe Kerstin,
    ha, aber klar mache ich mir Gedanken viele sogar. Leider habe ich keine sehr gute Aufklärungsquote 😉 Nur hin und wieder liege ich richtig. Aber so lange die Lösung glaubhaft ist, habe ich meinen Spaß am Knobeln, auch wenn ich daneben tippe.
    Lieben Gruß
    Kati

    1. Hallo Kati,
      ich habe auch nichts dagegen, wenn ich mit meiner Vermutung daneben liege. Da geht es mir wie dir, aber die Lösung muss glaubhaft sein.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s