In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 217

Und weiter geht es mit den 366 Büchern durch das Jahr

Ein Buch, das größtenteils am selben Ort/im gleichen Gebäude spielt

978-3-596-80683-6_boyne_gestreifterpyjama
Klappentext von der Verlagsseite:

Die Geschichte von »Der Junge im gestreiften Pyjama« ist schwer zu beschreiben. Normalerweise geben wir an dieser Stelle ein paar Hinweise auf den Inhalt, aber bei diesem Buch – so glauben wir – ist es besser, wenn man vorher nicht weiß, worum es geht. Wer zu lesen beginnt, begibt sich auf eine Reise mit einem neunjährigen Jungen namens Bruno. (Und doch ist es kein Buch für Neunjährige.) Früher oder später kommt er mit Bruno an einen Zaun. Zäune wie dieser existieren auf der ganzen Welt.

„Der Junge im gestreiften Pyjama“ von John Boyne spielt in Auschwitz.

Bibliografische Angaben:
Autor: Boyne, John Übersetzer: Jakobeit, Brigitte Titel: Der Junge im gestreiften Pyjama Originaltitel: The Boy in the stripped pyjamas Reihe: Seiten: 272 ISBN: 978-3-596-80683-6 Preis: 7,95 € (Taschenbuch) Erschienen: 14.02.2013 bei Fischer

 

Advertisements

4 Replies to “In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 217”

    1. Hallo Michaela,
      es ist sehr gut, aber auch sehr traurig und sehr gut geschrieben. Ich mag es sehr.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s