In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 186

Und weiter geht es mit den 366 Büchern durch das Jahr

Ein Buch, in welchem die natürlichen Ressourcen eine wichtige Rolle spielenBLACKOUTMorgen ist es zu spaet von Marc Elsberg

 Klappentext von der Verlagsseite:

Hochspannung durch Stromausfall: Der SPIEGEL-Bestseller endlich im Taschenbuch!

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt …

Zu Beginn noch nicht, aber dann ging es immer schneller um natürliche Ressourcen in Marc Elsbergs „Blackout – Morgen ist es zu spät“.

Bibliografische Angaben:
Autor: Elsberg, Marc Übersetzer:Titel: Blackout – Morgen ist es zu spät Originaltitel:Reihe: —  Seiten: 800 ISBN: 978-3-442-38029-9 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 17.06.2013 bei Blanvalet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s