In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 177

Und weiter geht es mit den 366 Büchern durch das Jahr

Ein Roman, der Dir ein Land, das Du nicht kennst, interessant gemacht hatU1-Giordano_PoldiFruechte_gelb.indd

Klappentext von der Verlagsseite:

Tante Poldi ist sauer: Zuerst wird ihr das Wasser abgestellt, dann auch noch der Hund ihrer Freundin um die Ecke gebracht. Kreizsacklzement! Erste Ermittlungen führen sie zum Winzer Avola. Und der ist auch noch so hammer-attraktiv, dass die Poldi nach einer heißen Nacht prompt ihre Ermittlungen vergisst.

Bis am nächsten Morgen die Polizei vor Avolas Tür steht. Denn zwischen seinen Reben wurde eine Leiche gefunden, und Commissario Montana ist alles andere als erfreut, dass ausgerechnet Poldi Avola ein Alibi geben kann. Außerdem bleibt die Frage: Wer hat Giuliana getötet – und warum?

Mario Giordanos Bücher um Tante Poldi haben mir Sizilien näher gebracht. Exemplarisch steht dafür Band 2 „Tante Poldi und die Früchte des Herrn“.

Bibliografische Angaben:
Autor: Giordano, Mario Übersetzer:Titel: Tante Poldi und die Früchte des Herrn Originaltitel: Reihe: Tante Poldi #2 Seiten: 368 ISBN: 978-3-431-03948-1 Preis: 14,99 € (Broschiert) Erschienen: 13.05.2016 bei Lübbe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s