In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 134

Und weiter geht es mit den 366 Büchern durch das Jahr

Ein Buch, das in einer fiktiven Stadt spielt

Der Kommissar und das Schweigen von Hakan NesserKlappentext von der Verlagsseite:

Kommissar Van Veeteren hat alles satt: die Polizeiarbeit, seine Exfrau und Serienmörder sowieso. Eigentlich möchte er am liebsten Urlaub machen, und er weiß auch schon wo: in Kreta. Doch dann kommt ein Hilferuf von einem benachbarten Polizeirevier: Aus einem Ferienlager sind zwei kleine Mädchen verschwunden. Kurz darauf werden sie ermordet aufgefunden. Steckt ein obskurer Sektenführer hinter den Taten? Oder hat man es mit einem unbekannten Psychopathen zu tun? Kann Van Veeteren ihn stoppen, bevor er erneut zuschlägt?

Die van-Veeteren Krimis von Håkan Nesser spielen im fiktiven Maardam, so auch „Der Kommissar und das Schweigen“.

Bibliografische Angaben:
Autor: Nesser, Håkan (übersetzt von Christel Hildebrandt)
Titel: Der Kommissar und das Schweigen (Kommissarien och tystnaden)
Seiten: 320
ISBN: 978-3-442-74276-9
Preis: 9,99 € (Taschenbuch)
Erschienen: 09.07.2012 bei btb

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s