[WoW] Waiting on Wednesday – Die Lebenden und die Toten von Winsford

New WoW„Waiting on Wednesday“ wird von Jill gehostet!  Håkan Nesser gehört zu meinen Lieblingsautoren, seien es die Van-Veeteren-Krimis aus dem niederländischen Mardam oder seine anderen Romane wie „Kim Novak badete nie im See Genezareth“. Ich liebe seine Art schöne, traurige und mörderische Geschichten zu erzählen und so ist es sicher nicht verwunderlich, das auch Nessers „Die Lebenden und Toten von Winsford“ kurz nach seinem Erscheinen am 09. Mai 2016 bei mir einziehen muss. Der btb Verlag bringt es nun in Taschenbuchformat mit 464 Seiten zu 9,99 Euro auf den Markt. Übersetzt wurde der Roman, der im Original Levande och döda i Winsford heißt, von Paul Berf.

Die Lebenden und Toten von Winsford von Hakan Nesser

Klappentext von der Verlagsseite:

Exmoor, eines Abends im November. Über dem kleinen Dorf Winsford in der südenglischen Heide liegt dichter Nebel. Es ist einsam in der Gegend. Das schreckt die schwedische Touristin Maria Anderson nicht ab. Sie hat sich hier ein Haus gemietet, unternimmt lange Spaziergänge mit dem Hund, freundet sich mit einigen Bewohnern an. Aber sie hat etwas zu verbergen. Und offensichtlich ist ihre Anwesenheit jemandem ein Dorn im Auge …

Bibliografische Angaben:
Autor: Nesser, Håkan (übersetzt von Paul Berf
Titel: Die Lebenden und die Toten von Winsford (Levande och döda i Winsford)
Seiten: 464
ISBN: 978-3-442-71389-9
Preis: 9,99 € (TB)
Erschienen: 09.05.2016 bei btb

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s