In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 104

Und weiter geht es mit den 366 Büchern durch das Jahr

Ein Buch, dessen Ende dich verblüfft hat

tödlichewut

Klappentext von der Verlagsseite:

Dein Schicksal ist besiegelt. Deine Zukunft ist keine mehr.
Der vierte Band der Spiegel-Bestseller-Serie aus dem Land der Amischen.

Sadie Miller ist verschwunden. Ein aufmüpfiger, rebellischer Amisch-Teenager aus Painters Mill. Ihre Familie ist verzweifelt. Verbittet sich aber jede Einmischung. Als Kate Burkholder, die Spezialistin für Vorfälle bei den Amischen, gerufen wird, ahnt sie Schlimmes. Denn gerade wurde die blutgetränkte Tasche des Mädchens gefunden. Und da sind noch mehr vermisste Mädchen im gesamten County.
”Wir haben nichts“, sagte Polizeichefin Kate Burkholder, „wir haben drei verschwundene Personen. Weiblich. Teenager. Amisch. Wir haben keinen Verdächtigen, kein Motiv, keine Leiche. Wir wissen nicht einmal genau, womit wir es hier zu tun haben.”

Packend, mitreißend und nichts für schwache Nerven: Auch der vierte Thriller von Linda Castillo in Amisch-Land bietet wieder Spannung pur!

>Aufregendes Tempo und ein verstörender Plot – für diesen Thriller lohnt es sich, die ganze Nacht wachzubleiben.Fesselnd <ÜberwältigendExzellent

„Tödliche Wut“ von Linda Castillo hat mich gegen Ende wieder einmal überrascht, das passiert mir bei der Autorin immer öfter.

Bibliografische Angaben:
Autor: Castillo, Linda (übersetzt von Helga Augustin)
Titel: Tödliche Wut (Gone Missing / Kate Burkholder #4)
Seiten: 352
ISBN: 978-3-596-19612-8
Preis: 9,99 € (Taschenbuch)
Erschienen: 10.03.2016 bei Fischer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s