In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 100

Und weiter geht es mit den 366 Büchern durch das Jahr

Dein bestes Buch im MärzwenndienachtverstummtKlappentext von der Verlagsseite:

Sie leben wie vor hundert Jahren. Sie sind gottesfürchtig und rechtschaffen.
Doch auch sie trifft der Hass.

Der dritte Band der Bestseller-Serie über die Amisch-Gemeinde in Painters Mill

Die Eltern waren rechtschaffene Leute, gottesfürchtig und in der Amisch-Gemeinde von Painters Mill sehr angesehen. Doch nun liegen sie tot in der Güllegrube. Warum wollte der Mörder die Familie zerstören und die vier Kinder zu Waisen machen? Oder stehen diese Morde in einem Zusammenhang mit den Tätlichkeiten gegen Amische, die in letzter Zeit immer häufiger vorgekommen sind?
Für Polizeichefin Kate Burkholder hat dieser Fall höchste Priorität und gemeinsam mit ihrem Freund John Tomasetti kommt sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur, das die Idylle der kleinen Amisch-Gemeinde in Painters Mill für immer zerstören wird.

Das war im März nicht so eindeutig, denn alle Bücher der Kate Burkholder Buchreihe von Linda Castillo hatten mir gut gefallen. So habe ich mich letztlich für den dritten Band „Wenn die Nacht verstummt“ entschieden, das Ende war einfach genial.

Bibliografische Angaben:
Autor: Castillo, Linda (übersetzt von Helga Augustin )
Titel: Wenn die Nacht verstummt (Breaking Silence)
Seiten: 336
ISBN: 978-3-596-18452-1
Preis: 8,99 € (Taschenbuch)
Erschienen: 23.05.2012 bei Fischer Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s