In 366 Büchern durch das Jahr 2016 – Tag 93

Und weiter geht es mit den 366 Büchern durch das Jahr

Ein mittelmäßiges Buch

Der Gott der kleinen Dinge von Arundhati Roy

Klappentext von der Verlagsseite:

Geschenkausgabe im kleinen Format, bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen. Ein himmelblauer Straßenkreuzer fährt an einem klaren Dezembermorgen des Jahres 1969 durch die Reisfelder des südindischen Kerala. Doch was als sonnendurchflutete Autofahrt beginnt, endet in einer Tragödie …

Voller Sprachmagie erzählt Arundhati Roy die atemberaubende und schillernde Geschichte einer Familie, die an verbotener Liebe zerbricht.

„Der Gott der kleinen Dinge“ von Arundhati Roy konnte mich nicht überzeugen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s